Cookie-Einstellungen
Wintersport

Frühere Eiskunstläuferin Göbl gestorben

SID
Die Eiskunstlauf-Welt trauert um Margret Göbl
© getty

Wenige Tage vor ihrem 75. Geburtstag ist die frühere Eiskunstläuferin Margret Göbl am Freitag ihrem Krebsleiden erlegen.

Göbl und ihr späterer Ehemann Franz Ningel waren von 1960 bis 1962 dreimal in Folge deutsche Paarlauf-Meister und schlugen dabei jeweils die glamouröseren und international erfolgreicheren Marika Kilius und Hans-Jürgen Bäumler. Bei Olympia 1960 in Squaw Valley wurden Göbl/Ningel Fünfte, bei den Weltmeisterschaften 1962 in Prag gewannen sie Bronze.

Göbl war 1959 die neue Partnerin von Ningel geworden, nachdem dieser sich von der zu groß gewordenen Marika Kilius getrennt hatte.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung