Cookie-Einstellungen
Wintersport

Martin Schmitt macht den Trainerschein

SID
Der Olympiasieger von 2002 Martin Schmitt macht den Trainerschein
© Getty

Skispringer Martin Schmitt plant für die Zeit nach seiner sportlichen Karriere. Er mache den Diplom-Trainerschein, sagte der viermalige Weltmeister im Gespräch mit der "Bild am Sonntag".

Die dafür benötigte A-Lizenz hat er als Klassenbester (Note 1,0) bereits in der Tasche. Zusammen mit Ex-Kombinierer Ronny Ackermann drückt der Olympiasieger von 2002 ab dem 22. Oktober an der Trainerakademie in Köln die Schulbank.

Einen Rücktritt vom Skispringen zieht Schmitt nach wie vor nicht in Erwägung: "In meinem Alter muss man noch mehr trainieren. Ich kämpfe um einen Platz im Kader."

Skispringen: Die letzte Saison im Überblick

Werbung
Werbung