Cookie-Einstellungen
Wintersport

Sachenbacher 50. bei Björgens 44. Weltcupsieg

SID
Marit Björgen feierte im norwegischen Drammen ihren 44. Weltcup-Sieg
© Getty

Langläuferin Evi Sachenbacher-Stehle hat beim Weltcup im norwegischen Drammen über 10km nur Platz 50 belegt. Vier Tage vor Beginn der WM gewann Lokalmatadorin Marit Björgen.

Vier Tage vor dem Auftakt der Nordischen Ski-Weltmeisterschaften in Oslo hat Marit Björgen ihren 44. Weltcup-Triumph errungen und Evi-Sachenbacher-Stehle eine klare Niederlage erlitten. Die Olympiasiegerin aus Reit im Winkl belegte im norwegischen Drammen nach mehrwöchiger Krankheit mit 3:15,4 Minuten Rückstand zur Norwegerin nur Rang 50 auf der 10-km-Distanz im klassischen Stil.

Die dreimalige Olympiasiegerin Björgen siegte in 27:31,9 Minuten. Zweite wurde ihre polnische Erzrivalin Justyna Kowalczyk mit 17,3 Sekunden Rückstand, Dritte die Finnin Aino-Kaisa Saarinen (23,6). Kowalczyk führt im Weltcup mit 1656 Punkten weiter klar vor Björgen (1022).

Sachenbacher war damit viertbeste Deutsche nach Nicole Fessel (22./2:06,6 zurück), Katrin Zeller (/23./2:09,2) und Stefanie Böhler (/41./2:50,2). Zeller ist im Weltcup beste Deutsche (16.) direkt vor Fessel (19.). Auch hier ist Sachenbacher (61.) abgeschlagen.

Die Langlauf-Termine im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung