Cookie-Einstellungen
Wintersport

Aus Friesinger wird Friesinger-Postma

SID
Anni Friesinger wird bei den Olympischen Spielen 2010 in Vancouver unter neuem Namen antreten
© sid

Bei den Olympischen Winterspielen in Vancouver 2010 wird Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Anni Friesinger nach ihrer Hochzeit bereits unter dem Namen Friesinger-Postma starten.

Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Anni Friesinger wird bei den Olympischen Winterspielen im kommenden Jahr in Vancouver unter dem Namen Friesinger-Postma an den Start gehen.

Die 32-Jährige hatte für Dienstag ihre standesamtliche Hochzeit in Salzburg mit ihrem langjährigen Freund Ids Postma  angekündigt. Das berichtet die "Bild".

Trauung im kleinen Kreis

Die standesamtliche Trauung war für einen kleinen Kreis mit 20 Personen geplant, die kirchliche Hochzeit soll im kommenden Jahr folgen.

Später wünscht sich die oftmalige Weltmeisterin Kinder, am besten zwei. Einer Familie will sie sich aber erst nach ihrem Karriereende 2011 widmen.

Schon seit geraumer Zeit hat Friesinger im niederländischen Deersum einen Wohnsitz bei Postma, der selbst Olympiasieger im Eisschnelllaufen war.

Claudia Pechstein entging 2004 einer Schutzsperre

 

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung