Cookie-Einstellungen
Wintersport

Sprung-Training der Kombinierer abgesagt

SID
Das zunächst mehrfach verschobene Sprung-Training der Kombinierer in Liberec wurde abgesagt
© Getty

Das zweite Sprung-Training bei der Nordischen Ski-WM in Liberec ist dem starken Wind zum Opfer gefallen und musste abgesagt werden.

Der starke und böige Wind hat bei der Nordischen Ski-WM in Liberec das Trainingsprogramm an der Schanze durcheinandergewirbelt.

Das zunächst mehrfach verschobene zweite Sprung-Training der Kombinierer musste am Dienstagabend von der Jury endgültig abgesagt werden. Am Mittag war bereits die erste offizielle Test-Serie der Skispringerinnen nach nur neun Athletinnen abgebrochen worden.

Alle Weltcup-Termine im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung