Cookie-Einstellungen
Wintersport

Björndalen nur noch Dritter - Tschudow siegt

SID
Ole Einar Björndalen ist Weltmeister in der Verfolgung
© sid

Sprint-Sieger Ole Einar Björndalen wurde beim Jagdrennen bei der Biathlon-WM vom ersten auf den dritten Platz zurückgesetzt. Neuer Weltmeiter ist der Russe Maxim Tschudow.

Björndalen hatte so wie viele andere Läufer - darunter auch der Deutsche Michael Rösch - die Strecke abgekürzt und wurde dadurch nachträglich von der Jury mit einer Zeitstrafe von einer Minute belegt.

Weltmeister ist dadurch Maxim Tschudow, Silber geht an Alexander Os (Norwegen).

Alle Ergebnisse und Termine der Biathlon-Herren im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung