Cookie-Einstellungen
Wintersport

Nicola Thost fährt ins Finale

SID
Die Olympia-Siegerin von Nagano: Nicola Thost
© Getty

Nagano-Olympiasiegerin Nicola Thost hat eine Starteinladung für den Halfpipe-Wettbewerb bei den European Open im Schweizer Laax wahrgenommen und fünf Jahre nach Beendigung ihrer Snowboard-Karriere auf Anhieb das Finale erreicht.

Die 31 Jahre alte Münchnerin landete im Halbfinale auf dem vierten Platz und hat sich somit für das Finale am Freitag qualifiziert.

Schmidt im Heren-Finale

"Ich bin seit fünf Jahren bei keinem Wettbewerb mehr mitgefahren, habe aber hier beim Zusehen wieder Lust bekommen, teilzunehmen. Die Halfpipe ist perfekt, das Niveau ist seit meiner aktiven Zeit extrem gestiegen", sagte die gebürtige Pforzheimerin, die auf 74,67 Punkte kam.

Das Halbfinale entschied Salt-Lake-City-Olympiasiegerin Kelly Clark (USA) mit 91,17 Zählern vor der Norwegerin Linn Haug (82,33) und Cilka Sadar (79,50) aus Slowenien für sich.

Christophe Schmidt (Schliersee) schaffte den Sprung ins Herren-Finale, der fünfmalige deutscher Meister Xavier Hoffmann (Garmisch-Partenkirchen) schied auf dem neunten Platz aus.

Snowboard: Die Damen-Ergebnisse im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung