Cookie-Einstellungen
Wintersport

Teichmann einziger DSV-Qualifikant

SID
Axel Teichmann meisterte als einziger DSV-Starter die Qualifikation
© Getty

Der Sprint ist nichts für deutsche Langläufer. Auf der vierten Tour-de-Ski-Etappe in Nove Mesto schaffte nur Axel Teichmann die Qualifikation. Derweil sind alle DSV-Damen durch.

Weltmeister Axel Teichmann hat im tschechischen Nove Mesto die Qualifikation der vierten Etappe der Tour de Ski erfolgreich gemeistert. Der Dritte der Gesamtwertung lief in der 1,2km langen Ausscheidung für das Sprint-Viertelfinale auf Platz 21.

Deutsche Damen ohne Probleme

Dagegen verpassten Tobias Angerer (Vachendorf/41.), Tom Reichelt (Oberwiesenthal/33.) und Jens Filbrich (Frankenhain/39.) den Sprung in die Top 30. Die Bestzeit setzte Tour-Spitzenreiter Dario Cologna aus der Schweiz in 2:09,50 Minuten.

Bei den Frauen hatte das deutsche Quartett mit Claudia Nystad (Oberwiesenthal), Evi Sachenbacher-Stehle (Reit im Winkl), Stefanie Böhler (Ibach) und Katrin Zeller (Oberstdorf) dagegen keine Probleme in der Qualifikation.

Die beste Zeit lief die Italienerin Magda Genuin in 2:22,71 Minuten.

Die Tour de Ski im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung