Cookie-Einstellungen
Wintersport

Kiriasis bei Upperton-Sieg auf Rang drei

SID
Sandra Kiriasis (l.) und Romy Logsch belegten in Igls den dritten Rang
© Getty

Beim Bob-Weltcup in Igls hat Sandra Kiriasis den dritten Rang belegt. Den Sieg sicherte sich die Kanadierin Helen Upperton vor Shauna Rohbock aus den USA.

Bob-Olympiasiegerin Sandra Kiriasis aus Winterberg hat beim Weltcup in Igls hinter der Kanadierin Helen Upperton sowie Shauna Rohbock aus den USA nur den dritten Rang belegt. Upperton übernahm mit ihrem zweiten Saisonsieg nach zweimal Bestzeit auch die Führung in der Gesamtwertung.

Upperton mit fünftem Sieg ihrer Karriere

Weltmeisterin Kiriasis war mit Anschieberin Romy Logsch nach zwei Läufen bei Schneefall 0,16 Sekunden langsamer als die 29-jährige Upperton beim fünften Sieg ihrer Karriere. Rohbock hatte 0,14 Sekunden Rückstand auf die Gewinnerin.

"Ich habe im zweiten Lauf ab Kurve 9 einfach zu viele Fahrfehler gemacht", sagte Kiriasis. Fast die Hälfte ihres gesamten Rückstandes handelte sie sich freilich bei den Starts ein. Bei Halbzeit hatte sie noch auf Rang zwei gelegen.

Cathleen Martini fährt auf Rang drei

Vizeweltmeisterin Cathleen Martini musste sich mit Platz fünf begnügen. Gesamtweltcup-Titelverteidigerin Kiriasis hat in der Gesamtwertung nach drei von acht Rennen sieben Zähler weniger als Upperton.

"Unser Hauptaugenmerk liegt auf der WM sowie dem Weltcup auf der Olympiabahn 2010", so Kiriasis: "Falls ich den Gesamtweltcup nicht gewinne, geht die Welt auch nicht unter."

Das Ergebnis des Bob-Weltcups in Igls im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung