Cookie-Einstellungen
Wintersport

Künzle neuer Schweizer Skisprung-Trainer

SID

Einsiedeln - Die Schweizer Skispringer haben schnell einen Nachfolger für den zum Deutschen Skiverband (DSV) abgewanderten Cheftrainer Werner Schuster gefunden.

Einen Tag nach der Präsentation Schusters beim DSV in Planegg stellten sie in ihrem nationalen Trainingszentrum Einsiedeln den erst 28 Jahre alten Martin Künzle als Nachfolger des Österreichers aus dem Kleinwalsertal vor.

Künzle ist damit für den Doppel-Olympiasieger Simon Ammann und den im Weltcup erfolgreichen Andreas Küttel verantwortlich. In der abgelaufenen Saison betreute er die Schweizer B-Mannschaft.

Werbung
Werbung