Cookie-Einstellungen
Wintersport

Deutsche Curling-Männer bei WM vor Vorrunden-Aus

SID

Grand Forks - Nach fünf Niederlagen in Serie haben die deutschen Curling-Männer bei der Weltmeisterschaft in den USA den Einzug in die Runde der besten Vier so gut wie verpasst.

Die Auswahl des CC Füssen unterlag in Grand Forks gegen Lokalmatador USA mit 5:8. Zuvor hatte das deutsche Team um Spielführer Andy Kapp bereits eine 5:6-Niederlage gegen Schweden kassiert.

Bei vier Siegen und fünf Pleiten besitzt der Vizeweltmeister aus Deutschland vor den noch ausstehenden Vorrunden-Partien gegen Dänemark und Schottland nur noch theoretische Chancen auf die angestrebte Playoff-Teilnahme.

Werbung
Werbung