Cookie-Einstellungen
Wintersport

Saison-Aus für Scheiber nach Schulter-OP

SID
wintersport, ski alpin, schreiber
© Getty

Salzburg - Für den österreichischen Skirennfahrer Mario Scheiber ist die Saison nach einem Trainingssturz am Tag seines 25. Geburtstags vorzeitig beendet.

Der 18. der Weltcup-Gesamtwertung fiel beim Riesenslalom-Training in Maria Alm auf die linke Schulter und wurde nach Angaben der österreichischen Nachrichtenagentur APA bereits in Salzburg operiert.

Der Herren-Weltcup geht an diesem Wochenende in Kranjska Gora weiter.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung