Cookie-Einstellungen
Wintersport

Nina Li nicht zu stoppen

SID

Deer Valley/USA - Die zweifache Weltmeisterin Nina Li aus China hat den Sprung-Weltcup der Ski-Freestyler in Deer Valley gewonnen.

Die 25 Jahre alte Olympia-Zweite setzte sich im US-Bundesstaat Utah bei ihrem 13. Weltcup-Sieg vor der Australierin Jacqui Cooper und ihrer Teamkollegin Shuang Cheng durch. In der Weltcup-Gesamtwertung liegt Li ebenso hinter Cooper auf Rang zwei wie im Sprung-Saisonklassement.

Den Herren-Wettbewerb entschied der Ukrainer Stanislaw Krawtschuk vor Wladimir Lebedew aus Russland und dem Schweizer Renato Ullrich für sich. Deutsche Teilnehmer waren nicht am Start.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung