Cookie-Einstellungen
Wintersport

Hüfner greift nach zweitem WM-Gold

SID

Oberhof - Titelverteidigerin Tatjana Hüfner hält bei der Rodel-Weltmeisterschaft in Oberhof Kurs auf ihr zweites WM-Gold. Die 24-Jährige aus Oberwiesenthal fuhr beim Bahnrekord-Festival auf der umgebauten Kunsteisbahn in Thüringen deutliche Bestzeit im ersten Lauf.

"Ich hatte aber ein paar Wackler, jetzt versuche ich noch einen runden Lauf herunterzubringen", sagte Hüfner. Hinter der 24-Jährigen belegte Europameisterin Natalie Geisenberger aus Miesbach den zweiten Rang.

Lokalmatadorin Silke Kraushaar-Pielach verpatzte den Start auf ihrer Heimbahn komplett und lag nach dem ersten Durchgang nur auf dem dritten Rang.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung