Cookie-Einstellungen
Wintersport

Jörg Fünfte bei Weltcup in Nendaz

SID

Nendaz - Die deutschen Snowboarder müssen im Weltcup weiter auf den zweiten Podestplatz des Winters warten. Beim Parallel-Slalom in Nendaz in der Schweiz war die Sonthofenerin Selina Jörg als Fünfte die beste deutsche Starterin.

Beim Sieg der Österreicherin Julia Dujmovits vor ihrer Teamkollegin Heidi Neururer und Nicolien Sauerbreij aus den Niederlanden belegte Amelie Kober (Miesbach) den zehnten Platz. Isbella Laböck (Prien) und Anke Karstens (Bischofswiesen) verpassten auf Rang 22 bzw. Platz 41 das Finale.

Bei den Herren ging der erste Platz an den Franzosen Mathieu Bozzetto vor dem Slowenen Rok Flander und Roland Haldi aus der Schweiz. Der Lenggrieser Patrick Bussler belegte den achten Rang, Alexander Bergmann (Bischofswiesen) kam wegen einer Disqualifikation nicht in die Wertung.

Auf dem 51. Platz beendete Maximilian Hafner (Bischofswiesen) den Wettkampf.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung