Cookie-Einstellungen
Wintersport

Kircheisen spendet Prämie

SID

Klingenthal - Björn Kircheisen vom WSV Johanngeorgenstadt hat seine 2500 Euro Prämie vom Sieg in der Nordischen Kombination in Kuusamo für den Weltcup in Klingenthal gespendet.

"Die Situation im Vogtland ist nicht einfach", sagte der 24-Jährige. Kircheisen trainiert am Bundesstützpunkt Klingenthal. "Ich hoffe, dass es dem VSC Klingenthal gelingt, genug Geld zusammen zu bringen." Die Entscheidung, ob der Weltcup Nordische Kombination vom 18. bis 20. Januar 2008 stattfinden kann, wird am 21. Dezember fallen.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung