Cookie-Einstellungen
Wintersport

Die Standorte für Olympia 2018 in München

SID

München - Das Münchner Olympia-Projekt sieht ein kompaktes Wettkampfstätten-Konzept mit drei Schauplätzen vor.

München als Zentrum für Eissport, Garmisch-Partenkirchen für Schneesport sowie Schönau am Königssee mit seiner Bob- und Rodelbahn.

München: Eröffnungs- und Schlussfeier - Eishockey - Eiskunstlauf - Eisschnelllauf - Short-Track - Curling - Olympisches Dorf - Medienzentrum - Medal Plaza

Garmisch-Partenkirchen: Ski alpin - Ski nordisch (Langlauf, Kombination, Skispringen) - Biathlon - Snowboard - Freestyle - Olympisches Dorf

Schönau am Königssee: Bob - Rodeln - Skeleton.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung