Cookie-Einstellungen
UFC

UFC - Fünf Erkenntnisse zu UFC 259: Israel Adesanya hat sich überschätzt - Rakic weit weg vom Titel

Von Max Schrader
Israel Adesanya verlor gegen Jan Blachowicz.

2. Amanda Nunes muss gegen Valentina Shevchenko kämpfen

War das mal wieder eine eindrucksvolle Vorstellung von Amanda Nunes. Ihre Gegnerin Megan Anderson hatte nicht den Hauch einer Chance, so sehr wurde sie in die Schranken verwiesen. Es grenzte schon an eine Überraschung, dass Anderson nicht noch früher K.o. ging. Dazu muss gesagt werden, dass Nunes den Kampf bereits nach zwei Minuten beendete!

Was kommt als nächstes für die 32-jährige Brasilianerin? Im Vorfeld munkelte man, dass sie vielleicht nach dem Kampf aufhören könnte. Bereits im letzten Jahr deutete sie ihren Rücktritt an, zudem wurde sie noch Mutter. Das Kind scheint sie aber noch mehr zu motivieren. "Macht Euch keine Sorgen, ich bleibe noch einige Zeit hier", sagte sie nach dem Kampf. Sie habe sich noch keine Gedanken über eine nächste Gegnerin gemacht, aber sie werde sie eh besiegen, scherzte sie.

Höchstwahrscheinlich wird Nunes nun auf Fliegengewichtschampion Valentina Shevchenko treffen, die bei UFC 251 ihren Titel gegen Jessica Andrade verteidigen wird. Shevchenko hatte allerdings bereits zweimal keine Chance gegen Nunes. Doch eine bessere Gegnerin wird die UFC wohl so schnell nicht finden. Alle anderen sind für Nunes nur Kanonenfutter.

Es ist schon aussagekräftig genug, dass die UFC für die Fliegengewichtsdivision der Frauen kein Ranking führt. Ohne Nunes würde es die Division nicht geben, meinte UFC-Präsident Dana White. Niemand sonst sei so stark wie Nunes, deshalb müsse sie in anderen Divisionen kämpfen.

Amanda Nunes: Die letzten fünf Kämpfe

GegnerinGewichtsklasseErgebnis
Megan AndersonFedergewichtSieg durch Submission (1. Runde)
Felicia SpencerFedergewichtSieg nach einstimmiger Entscheidung
Germaine de RandamieBantamgewichtSieg nach einstimmiger Entscheidung
Holly HolmBantamgewichtSieg durch TKO (1. Runde)
Cris CyborgFedergewichtSieg durch K.o (1. Runde)
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung