Cookie-Einstellungen
UFC

UFC 255: Deiveson Figueiredo verteidigt Fliegenwichts-Titel gegen Alex Perez

Von SPOX
Fliegengewichts-Champion Figueiredo hat seinen Titel bei UFC 255 erfolgreich verteidigt.

Fliegengewichts-Champion Deiveson Figueiredo hat seinen Titel bei UFC 255 in Las Vegas erfolgreich gegen Alex Perez verteidigt. Die Entscheidung fiel bereits nach knapp zwei Minuten durch Aufgabe. Weniger erfolgreich war der Deutsch-Amerikaner Justin Stoltzfuß bei seinem UFC-Debüt.

Figueiredo, als klarer Favorit in den Kampf gegangen, machte gegen Perez seinem Spitznamen "God of War" bereits nach 1 Minute und 57 Sekunden alle Ehre, indem er seinen Kontrahenten mit einem Guillotine Choke zur Aufgabe zwang. Zuvor hatten die beiden MMA-Fighter Tritte ausgetauscht, in der Folge befreite sich der Brasilianer aus einem Griff seines Gegners am Zaun und ging in den letztlich erfolgreichen Bodenkampf.

"Das war der größte Fehler, den er hätte machen können, der größte Fehler, den ein Mann im Oktagon machen kann", erklärte Figuereido nach dem Kampf. Es war die erste Titelverteidigung des 28-Jährigen, der in 21 Kämpfen erst eine Niederlage einstecken musste (9-1 in der UFC). Mitte Juli hatte er sich den Titel im Fliegengewicht gegen Joseph Benavidez gesichert.

Bereits kurz nach dem Kampf kündigte UFC-Präsident Dana White an, dass Figueiredo gar nicht erst in seine Heimat fliegen, sondern noch im Dezember seinen Titel erneut verteidigen soll. Dann soll es gegen Brandon Morena gehen, der in einem der Vorkämpfe von UFC 255 Brandon Royval besiegte: "Dana, mache das möglich. Das ist der Kampf, den ich haben will", sagte Figuereido.

UFC 255 fand wieder im UFC Apex in Las Vegas statt, nachdem zuvor mehrmals auf der Fight Island in Abu Dhabi gekämpft wurde. Im zweiten Titelkampf des Abends setzte sich Valentina Shevchenko gegen Jennifer Maia durch und fuhr einen ungefährdeten Punktsieg ein (49:46). Shevchenko, die als haushohe Favoritin in das Duell gegangen war, blieb somit auch in ihrem sechsten Kampf im Fliegengewicht unbesiegt.

In einem der Vorkämpfe gab Dustin Stoltzfuß (13-2) sein UFC-Debüt gegen den US-Amerikaner Kyle Daukas. Nach einer Serie von zuvor zehn Siegen zog der 29-Jährige den Kürzeren, die Punktrichter werteten den Fight einstimmig für Daukas. Dieser bestimmte den Kampf von Beginn an, im Stand und auf der Matte.

UFC 255: Die Kämpfe auf der Main Card

GewichtsklasseSiegerVerliererErgebnis
FliegengewichtDeiveson FigueiredoAlex PerezSubmisson nach 1:57 in Runde eins (Guilottine)
Fliegengewicht (F)Valentina ShevchenkoJennifer Maiaeinstimmiger Sieg nach Punkten
WeltergewichtTim MeansMike Perryeinstimmiger Sieg nach Punkten
Fliegengewicht (F)Katlyn ChookagianCynthia Calvilloeinstimmiger Sieg nach Punkten
HalbschwergewichtPaul CraigMauricio RuaTechnischer K.o. nach 3:36 in Runde zwei
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung