Turnen

Mit knapp 42 Jahren - Chusovitina macht weiter

SID
Oksana Chusovitina hat auch mit 42 Jahren noch nicht genug von der aktiven Karriere

Die ewige Turn-Oma macht weiter: Mit knapp 42 Jahren hat Ex-Weltmeisterin Oksana Chusovitina beschlossen, ihre beispiellose Karriere um mindestens ein weiteres Jahr zu verlängern.

Die gebürtige Usbekin hat dem Zweitligisten VfL Kirchheim unter Teck für die kommende Saison ihre feste Startzusage gegeben.

Bei einem internationalen Turnier am vergangenen Wochenende in Montreal hatte die Olympiazweite von 2008 beim Sprung an ihrem Spezialgerät gewonnen. Chusovitina nahm von 1992 bis 2016 an sieben Olympischen Spielen teil, 2008 und 2012 in der Riege des Deutschen Turner-Bundes (DTB).

Alle Leichtathletik-News

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung