Cookie-Einstellungen
Tennis

Tennis: Zverev und Kerber weiter in Indian Wells

SID
Zverev siegte in Indian Wells gegen Murray.

Alexander Zverev und Angelique Kerber haben beim Masters in Indian Wells jeweils die nächste Runde erreicht.

Während Zverev durch ein 6:4, 7:6 (7:4) gegen den dreimaligen Grand-Slam-Sieger Andy Murray (Großbritannien) ins Achtelfinale einzog, steht Kerber nach einem 6:4, 6:1 gegen die Australierin Ajla Tomljanovic unter den letzten Acht der Damen-Konkurrenz.

Kerber zeigte sich zufrieden mit ihrem "aggressiven" Spiel, Zverev komplettierte eine spezielle Siegessammlung. "Er ist der einzige der Big Four, den ich noch nicht geschlagen hatte. Also bin ich froh, dass ich es heute geschafft habe", sagte der 24-Jährige.

Zu den großen Vier wurden vor allem im vergangen Jahrzehnt ansonsten die Grand-Slam-Rekordchampions Roger Federer, Novak Djokovic und Rafael Nadal gezählt.

Der an Nummer drei gesetzte Zverev trifft nun auf den Franzosen Gael Monfils (Nr. 14). Kerber (Nr. 10) bekommt es derweil im Viertelfinale mit Paula Badosa (Spanien/Nr. 21) zu tun.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung