Cookie-Einstellungen
Tennis

Tennisprofi Peter Gojowczyk weiter in Topform: Viertelfinale in Metz

SID
Peter Gojowczyk steht im Viertelfinale in Metz.

Tennisprofi Peter Gojowczyk hat seine Topform der US Open konserviert und beim ATP-Turnier im französischen Metz das Viertelfinale erreicht.

Am Donnerstag besiegte der 32 Jahre alte Münchner den Olympia-Silbermedaillengewinner Karen Chatschanow aus Russland 6:3, 7:6 (7:2) und zog zum dritten Mal in diesem Jahr in die Runde der besten Acht ein. 2017 hatte Gojowczyk in Metz seinen bislang einzigen Titel auf ATP-Ebene gewonnen.

Im Viertelfinale trifft Gojowczyk, der sich über die Qualifikation ins Hauptfeld gekämpft hatte, auf den US-Amerikaner Marcos Giron. Bei den US Open in New York war ihm zuletzt der Achtelfinaleinzug und damit sein bisher bestes Ergebnis bei einem Grand-Slam-Turnier gelungen.

Für den früheren Davis-Cup-Spieler Philipp Kohlschreiber (Augsburg) hingegen ist das Turnier beendet. Der 37-Jährige verlor in der Runde der besten 16 das Duell der Routiniers mit dem an Nummer drei gesetzten Franzosen Gael Monfils 6:7 (2:7), 4:6.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung