Cookie-Einstellungen
Tennis

Tennis - Davis Cup: Datum, Termine, Ort, Übertragung im TV und Livestream

Von SPOX

Die nächsten Runden des Davis Cups stehen an! Hier bekommt Ihr alle Informationen zu Datum, Terminen, Ort der Austragung sowie der Übertragung im TV und Livestream.

Vor allem die etwas älteren Tennis-Fans werden sich noch an die Festtage mit dem deutschen Team im Davis Cup in den 80er- und 90er-Jahren erinnern. Mit Boris Becker und später Michael Stich an der Spitze stand das DTB-Team vier Mal im Finale und gewann den wichtigsten Wettbewerb für Nationalmannschaften im Tennis drei Mal (1988, 1989, 1993).

Damals bestand die Weltgruppe der besten Nationen noch aus 16 Mannschaften, die sich über das Kalenderjahr verteilt an mehreren Wochen über drei Tage in vier Einzeln und einem Doppel duellierten. Beim Modus gab es im Jahr 2019 einschneidende Veränderungen. Diesen liegt zu Grunde, dass sich eine Investmentfirma um Fußballprofi Gerard Pique die Rechte an dem Mannschaftswettbewerb sicherte und den Wettbewerb von Grund auf veränderte.

2019 fanden die Davis Cup Finals erstmals an einem Ort statt, nämlich in Madrid. Anstatt K.o-Duellen wurde zuerst eine Gruppenphase (6 Gruppen zu je drei Teams) eingeführt. Dazu fand das komplette Finalturnier innerhalb einer Woche statt.

Tennis - Davis Cup: Datum, Termine, Ort

In wenigen Wochen finden die Davis Cup Finals 2021 statt. Im vergangenen Jahr gab es wegen der weltweiten Corona-Pandemie kein Finalturnier, es wurde mit gleicher Besetzung unter neuem Namen auf dieses Jahr verlegt.

Und erneut kommt es zu Veränderungen. Die Davis Cup Finals 2021 finden an drei Orten in Europa statt. Jeweils zwei Gruppen werden vom 25. bis 28. November im Modus "Jeder gegen Jeden" in Madrid, Turin und Innsbruck gespielt. Die Gruppensieger und die zwei besten Gruppenzweiten ziehen ins Viertelfinale ein. Zwei Viertelfinalduelle finden am 1. und 2. Dezember in Madrid statt, jeweils eines in Turin (29. November) und Innsbruck (30. November). Die Halbfinals (3. und 4. Dezember) und das große Finale (5. Dezember) werden in Madrid gespielt.

Deutschland bekommt es in der Gruppe F in Innsbruck mit Serbien und Gastgeber Österreich zu tun. Mit welchem Team Deutschland antritt steht noch nicht fest. Nach der Absage von Olympiasieger Alexander Zverev sollten Jan-Lennard Struff, Dominik Koepfer und Doppel-Spezialist Kevin Krawietz gesetzt sein.

Davis Cup 2021: Die Gruppen im Überblick

GruppeTeilnehmerOrt
ASpanien, Russland, EcuadorMadrid
BKanada, Kasachstan, SchwedenMadrid
CFrankreich, Großbritannien, TschechienInnsbruck
DKroatien, Australien, UngarnTurin
EUSA, Italien, KolumbienTurin
FSerbien, Deutschland, ÖsterreichInnsbruck

Tennis - Davis Cup: Übertragung im TV und Livestream

Free-TV, Pay-TV, Livestream, kostenpflichtig oder nicht - wo und wie die Davis Finals in Deutschland übertragen werden, steht noch nicht fest.

Vor zwei Jahren hatte sich DAZN die Übertragungsrechte gesichert und die Finals im Livestream übertragen. Es ist davon auszugehen, dass sich der Streamingdienst auch in diesem Jahr um die Übertragungsrechte bemüht. Doch auch Eurosport und Sky, bei beiden Sendern ist Tennis ein zentraler Bestandpunkt der Live-Berichterstattung, dürften Interesse an einer Übertragung bekunden.

Mit einer Entscheidung ist in den kommenden Wochen zu rechnen.

Davis Cup: Sieger der vergangenen zehn Jahre

AustragungFinalortSiegerFinalgegnerErgebnis
2019Madrid, SpanienSpanienKanada2:0
2018Villeneuve-d'Ascq, FrankreichKroatienFrankreich3:1
2017Villeneuve-d'Ascq, FrankreichFrankreichBelgien3:2
2016Zagreb, KroatienArgentinienKroatien3:2
2015Gent, BelgienGroßbritannienBelgien3:1
2014Villeneuve-d'Ascq, FrankreichSchweizFrankreich3:1
2013Belgrad, SerbienTschechienSerbien3:2
2012Prag, TschechienTschechienSpanien3:2
2011Sevilla, SpanienSpanienArgentinien3:1
2010Belgrad, SerbienSerbienFrankreich3:2
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung