Cookie-Einstellungen
Tennis

French Open, Tag 6: Zverev steht im Achtelfinale - Sabalenka raus

Von SPOX
Alexander Zverev steht im Achtelfinale.

In der 3. Runde der French Open besiegt Alexander Zverev seinen Konkurrenten Laslo Djere souverän in drei Sätzen und steht im Achtelfinale. Dort könnte er auf Daniil Medvedev treffen. Bei den Damen muss mit Aryna Sabalenka erneut eine Top-Favoritin die Segel streichen.

Den 6. Tag der French Open live im Eurosport-Channel auf DAZN sehen. Jetzt Gratismonat sichern!

Alexander Zverev steht zum vierten Mal in Serie im Achtelfinale von Paris. Der beste deutsche Tennisprofi gewann sein Drittrundenduell gegen den ungesetzten Serben Laslo Djere 6:2, 7:5, 6:2 und trifft nun in der Runde der letzten 16 auf den Japaner Kei Nishikori.

Zverev war gegen Djere sofort der dominierende Spieler und verdiente sich den Gewinn des ersten Satzes nach 37 Minuten. Doch unter dem wegen Regens geschlossenen Dach des Court Philippe-Chatrier wurde Zverev Anfang des zweiten Durchgangs passiver. Djere machte mit seiner Vorhand Druck und erarbeitete sich drei Satzbälle. Nervenstark kämpfte sich der Weltranglistensechste zurück und ließ Djere danach nicht mehr ins Match zurückkommen.

Am Samstag haben drei weitere deutsche Herren die Chance auf den Einzug in die Runde der letzten 16. Dominik Koepfer (Furtwangen) bekommt es mit Grand-Slam-Rekordchampion Roger Federer (Schweiz/Nr. 8) zu tun. Jan-Lennard Struff (Warstein) trifft auf den 18 Jahre alten Aufsteiger Carlos Alcaraz (Spanien) und Routinier Philipp Kohlschreiber (Augsburg) fordert den Sandplatzspezialisten Diego Schwartzman (Argentinien/Nr. 10).

Daniil Medvedev im Eiltempo ins Achtelfinale

Der Weltranglistenzweite Daniil Medvedev hat kurzen Prozess mit dem Aufschlagriesen Reilly Opelka gemacht und steht zum ersten Mal im Achtelfinale der French Open. Der 25 Jahre alte Russe schlug den an Nummer 32 gesetzten US-Amerikaner am Freitag in nur 1:38 Stunden mit 6:4, 6:2, 6:4.

Vor seinen Auftritten in diesem Jahr war Medwedew vier Mal in der ersten Runde von Paris gescheitert, nun kommt er immer besser mit den Bedingungen bei dem Sandplatzturnier zurecht. Der Gewinner der ATP Finals von 2020 ist ein potenzieller Halbfinalgegner von Deutschlands Nummer eins Alexander Zverev.

Gleiches gilt für den Griechen Stefanos Tsitsipas, der zum Kreis der Geheimfavoriten zählt. Der 22-Jährige machte in der Nightsession am Freitag den nächsten Schritt mit einem 3:1-Sieg gegen den US-Amerikaner John Isner (Nr. 31).

Favoritensterben bei den Frauen geht weiter

Das Favoritensterben in der Frauenkonkurrenz der French Open geht weiter - und die 23-malige Grand-Slam-Siegerin Serena Williams wittert immer mehr ihre Chance. Die US-Amerikanerin zog mit einem überzeugenden 6:4, 6:4-Sieg gegen ihre Landsfrau Danielle Collins ins Achtelfinale ein.

Williams jagt weiter ihren 24. Majortriumph, mit dem sie zu Grand-Slam-Rekordsiegerin Margaret Court (Australien) aufschließen würde. "Es war ein schwieriges Match", sagte Williams nach ihrem Match auf Französisch und verdiente sich den Applaus des Publikum: "Ich bin glücklich, dass ich weitergekommen bin."

Mit Aryna Sabalenka (Belarus/Nr. 3) war zuvor am Freitag die höchstgesetzte noch im Turnier verbliebene Spielerin gescheitert. Die 23 Jahre alte Nummer vier der Welt unterlag nach einem schwachen Auftritt der Russin Anastasia Pawljutschenkowa (Nr. 31) 4:6, 6:2, 0:6.

Zuvor hatten die Weltranglistenerste Ashleigh Barty (Aufgabe nach Verletzung) und Naomi Osaka (Rückzug nach Streit um Presse-Boykott) ihre Chancen eingebüßt. Simona Halep, Nummer drei der Welt, war aufgrund einer Verletzung bei dem Sandplatz-Klassiker gar nicht erst an den Start gegangen.

Gute Aussichten auf die Trophäe haben nun Titelverteidigerin Iga Swiatek (Polen), Vorjahresfinalistin Sofia Kenin (USA) und Jelena Switolina (Ukraine). Und eben die 39 Jahre alte Williams, die sich in Paris in guter Form präsentiert.

French Open: Die Top-Matches des 6. Tages im Überblick

Damen

UhrzeitSpielerin 1Spielerin 2Ergebnis
16 UhrSerena Williams (USA/7)Danielle Collins (USA)6:4, 6:4
12 UhrVictoria Azarenka (BLR/15)Madison Keys (USA/23)6:2, 6:2
11 UhrAnastasia Pavlyuchenkoa (RUS/31)Aryna Sabalenka (BLR/3)6:4, 2:6, 6:0

Herren

UhrzeitSpieler 1Spieler 2Ergebnis
13.30 UhrAlexander Zverev (GER/6)Laslo Djere (SRB)6:2, 7:5, 6:2
14.15 UhrDaniil Medvedev (RUS/2)Reilly Opelka (USA/32)6:4, 6:2, 6:4
15.45 UhrPablo Carreno Busta (ESP/12)Steve Johnson (USA)6:4, 6:4, 6:2
21 UhrStefanos Tsitsipas (GRE/5)John Isner (USA/31)5:7, 6:3, 7:6, 6:1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung