Cookie-Einstellungen
Tennis

Australian Open: Zuschauer werden bei Match von Djokovic nach Hause geschickt

Von SPOX
Novak Djokovic und Taylor Fritz spielen gegeneinander.

Unfassbare Szenen in Melbourne. Beim noch laufenden Match zwischen Novak Djokovic und Taylor Fritz (JETZT im LIVETICKER) wurden die Zuschauer im vierten Satz nach Hause geschickt. Hintergrund ist der ab 23.59 Uhr geltende Lockdown in der australischen Metropole.

Die Partie wurde im vierten Satz unterbrochen, der Stuhlschiedsrichter forderte die Fans auf, das Stadion zu verlassen. Erst als die Arena leer war, wurde weitergespielt.

Ab sofort werden die Australian Open für fünf Tage ohne Zuschauer ausgetragen. Bislang waren bis zu 30.000 Besucher pro Tag gestattet.

Der erneute Lockdown wurde wegen des Ausbruchs der britischen Corona-Mutation in einem Quarantäne-Hotel am Flughafen von Melbourne verhängt.

Werbung
Werbung