Tennis

WTA-Finals: French-Open-Siegerin Ashleigh Barty und Belinda Bencic im Halbfinale von Shenzhen

SID
Ashleigh Barty und Belinda Bencic stehen im Halbfinale von Shenzhen.

Die Weltranglistenerste Ashleigh Barty und die Schweizerin Belinda Bencic haben sich für die K.o.-Runde beim WTA-Saisonfinale im chinesischen Shenzhen qualifiziert.

Die French-Open-Siegerin Barty aus Australien gewann gegen Petra Kvitova (Tschechien) 6:4, 6:2 und feierte am dritten Spieltag der Roten Gruppe ihren zweiten Sieg. Anschließend sicherte sich Bencic nach der Aufgabe von Kiki Bertens (Niederlande) beim Stand von 7:5, 1:0 das nächste Halbfinal-Ticket.

In der Violetten Gruppe des mit 14 Millionen US-Dollar dotierten Elite-Turniers hatte Titelverteidigerin Jelena Switolina (Ukraine) am Mittwoch vorzeitig das Halbfinale erreicht. Wimbledonsiegerin Simona Halep (Rumänien) und Karolina Pliskova (Tschechien) spielen am Freitag um den letzten Platz unter den besten Vier. US-Open-Siegerin Bianca Andreescu (Kanada) und Australian-Open-Champion Naomi Osaka (Japan) hatten wegen Verletzungen aufgegeben.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung