Cookie-Einstellungen
Tennis

Lisicki macht neun Plätze gut

SID
Sabine Lisicki scheiterte erst im Halbfinale in Indian Wells
© getty

Mit ihrer Halbfinal-Teilnahme beim WTA-Turnier in Indian Wells hat Sabine Lisicki in der Tennis-Weltrangliste einen großen Sprung nach vorn gemacht.

Die Berlinerin verbesserte sich im neuen Ranking um neun Positionen und wird auf Rang 21 geführt. Damit ist die ehemalige Wimbledonfinalistin drittbeste Deutsche im Ranking hinter Andrea Petkovic (Darmstadt/10.) und Angelique Kerber (Kiel), die einen Platz einbüßte und nun 15. ist.

In den Top 10 gab es keine Veränderungen. Weiter die Nummer eins ist die 19-malige Grand-Slam-Gewinnerin Serena Williams vor der Russin Maria Scharapowa und Indian-Wells-Siegerin Simona Halep aus Rumänien.

Die aktuelle Weltrangliste der Damen

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung