Cookie-Einstellungen
Tennis

Steuerermittlungen gegen del Potro

SID
Juan Martin del Potro steht im Verdacht der Steuerhinterziehung
© getty

Die argentinischen Steuerbehörden haben ein Untersuchungsverfahren gegen den früheren US-Open-Sieger Juan Martin del Potro eröffnet. Der Weltranglisten-13., der aufgrund einer Handgelenksoperation bei den seit Montag laufenden US Open fehlt, soll 2010 Preisgelder hinterzogen haben.

In einem offenen Brief, der in der Zeitung Perfil veröffentlicht wurde, wies der 25 Jahre alte Tennis-Profi die Anschuldigungen zurück und kündigte an, mit den Behörden zwecks einer schnellen Aufklärung zu kooperieren.

2009 hatte del Potro die US Open gewonnen. In diesem Jahr hat der von Verletzungen geplagte Rechtshänder zuletzt beim Turnier in Dubai im Februar auf dem Court gestanden.

Die Weltrangliste im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung