-->
Cookie-Einstellungen
Tennis

Becker und Brown in zweiter Runde

SID
Benjamin Becker besiegte Pablo Carreno Busta in drei Sätzen
© getty

Benjamin Becker (Orscholz) hat beim ATP-Turnier in Winston-Salem die zweite Runde erreicht. In seiner Auftaktpartie schlug der Weltranglisten-57. den elf Plätze schlechter klassifizierten Spanier Pablo Carreno Busta in einer wechselvollen Partie mit 6:2, 2:6, 6:1.

Nächster Gegner des 33-jährigen Deutschen bei der mit 683.705 Dollar dotierten Veranstaltung ist der an Position 15 gesetzte Finne Jarkko Nieminen.

Wenig später zog auch Dustin Brown (Winsen/Aller) souverän in die zweite Runde ein. Die Nummer 98 der Welt zeigte gegen den Kolumbianer Alejandro Gonzalez beim 6:3, 6:2 eine starke Leistung. Brown trifft nun auf den an fünf gesetzten Spanier Guillermo Garcia-Lopez.

In der Nacht zum Montag spielte zudem noch Jan-Lennard Struff (Warstein) gegen Lokalmatador Ryan Harrison um den Einzug in die Runde der besten 32.

Die aktuelle Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung