Cookie-Einstellungen
Tennis

Petkovic zieht ins Halbfinale ein

SID
Andrea Petkovic ist die letzte verbliebene deutsche Teilnehmerin in Charleston
© getty

Fed-Cup-Spielerin Andrea Petkovic ist zum ersten Mal in der Saison 2014 in die Vorschlussrunde eines WTA-Turniers eingezogen. Beim mit 710.000 US-Dollar dotierten Sandplatzturnier in Charleston/USA besiegte die 26-Jährige die Tschechin Lucie Safarova mit 6:3, 1:6 und 6:1.

Im Halbfinale am Samstag kämpft die Nummer 40 der Weltrangliste gegen die an Position sechs gesetzte Kanadierin Eugénie Bouchard um ihren ersten Finaleinzig auf der Tour seit Wahington im August 2013.

Im Achtelfinale hatte Petkovic ihrer Fed-Cup-Kollegin Sabine Lisicki (Berlin) keine Chance gelassen. Die 26-Jährige bezwang die Wimbledon-Finalistin überraschend deutlich mit 6:1, 6:0.

Die WTA-Tour im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung