Cookie-Einstellungen
Tennis

Pfizenmaier bekommt Wildcard für Nürnberg

SID
Dinah Pfizenmaier bezwang bei den French Open bisher Mandy Minella und Urszula Radwanska
© getty

Dinah Pfizenmaier, die sich bei den French Open in Paris von der Qualifikation in die dritte Runde gespielt hat, bekommt eine Wildcard für das WTA-Turnier in Nürnberg.

Die 21-Jährige Westfälin ist damit neben dem Fed-Cup-Trio Julia Görges (Bad Oldesloe), Andrea Petkovic (Darmstadt) und Annika Beck (Bonn) die vierte Deutsche im Hauptfeld der ersten Auflage des Sandplatzturniers.

Am Freitag trifft Pfizenmaier in Roland Garros nach den Erfolgen über Mandy Minella (Luxemburg) und Urszula Radwanska (Polen) auf deren ältere und erfolgreichere Schwester Agnieszka.

Bereits im vergangenen Jahr hatte Pfizenmaier, die im Ranking auf Position 127 geführt wird, in Paris den Einzug ins Hauptfeld und daraufhin in die zweite Runde geschafft.

Die WTA-Weltrangliste

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung