Cookie-Einstellungen
Tennis

Rafter neuer australischer Kapitän

SID
Patrick Rafter gewann in seiner Karriere zweimal die US Open
© Getty

Patrick Rafter wird in Zukunft das australische Davis-Cup-Team als Kapitän anführen. Der ehemalige Weltranglistenerste löst damit den zuletzt erfolglosen John Fitzgerald ab.

Der ehemalige Weltranglistenerste Patrick Rafter ist neuer Kapitän des australischen Davis-Cup-Teams.

Der 37-Jährige löst den erfolglosen John Fitzgerald ab, der vor einem Monat durch die Heimniederlage gegen Belgien mit seiner Mannschaft den Aufstieg in die Weltgruppe verpasst hatte.

Rafter sagte, dass es eine große Ehre sei, diesen Job auszuüben. "Ich freue mich auf diese Aufgabe. Ich will mithelfen, das australische Tennis wieder auf die Weltbühne zurückzubringen", sagte Rafter.

Australien zielt auf Rückkehr in die Weltgruppe

Erster Gegner auf dem Weg zurück in die Weltgruppe des Davis Cups ist Taiwan.

Dieses Match findet im März in Melbourne statt.Australien hat den prestigeträchtigen Mannschaftswettbewerb bereits 28-mal gewonnen.

Als eine Art Berater steht Rafter der frühere australische Star-Coach Tony Roche zur Seite, der einst schon Superstars wie Ivan Lendl oder Roger Federer trainierte."Pat und Tony sind unser neues Dream Team", sagte der ehemalige australische Spitzenspieler Todd Woodbridge.

Davis Cup: Australien verpasst Aufstieg

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung