Cookie-Einstellungen
Tennis

Auch Petkovic scheidet in Stuttgart früh aus

SID
Andrea Petkovic scheiterte in Stuttgart an der Russin Swetlana Kusnezowa
© sid

Nach Anna-Lena Grönefeld ist auch Andrea Petkovic beim WTA-Turnier in Stuttgart in der ersten Runde ausgeschieden. Die Darmstädterin unterlag Swetlana Kusnezowa 4:6, 7:5, 1:6.

Andrea Petkovic ist beim mit 700.000 US-Dollar dotierten WTA-Turnier in Stuttgart als zweite deutsche Starterin in der ersten Runde ausgeschieden.

Die Qualifikantin und 143. der Weltrangliste aus Darmstadt unterlag nach 2:05 Stunden der auf Rang neun stehenden Russin Swetlana Kusnezowa in einem hart umkämpften Spiel mit 4:6, 7:5, 1:6.

Fünfter Matchball verwertet

Die 21-Jährige, die sich nach einem Bänderriss im Knie Anfang 2008 wieder in die Top 100 spielen möchte, hielt über weite Strecken gegen die 23 Jahre alte Wahl-Monegassin mit, die am Ende ihren fünften Matchball verwandeln konnte.

Bereits am Montagabend hatte sich Anna-Lena Grönefeld (Nordhorn) mit 4:6, 6:3, 3:6 in Runde eins Olympiasiegerin Jelena Dementjewa (Russland) geschlagen geben müssen.

Damit war beim ersten Weltklasse-Turnier, das auf Sand in der Halle gespielt wird, aus dem deutschen Trio nur noch Sabine Lisicki (Berlin) im Einsatz, die am späten Mittwochabend noch ihr Auftaktspiel gegen die Schweizerin Patty Schnyder bestreitet.

Die WTA-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung