Cookie-Einstellungen
Tennis

Lisicki eröffnet Fed-Cup-Partie gegen China

SID
Sabine Lisicki macht gegen China den Auftakt für das DTB-Team
© sid

Sabine Lisicki wird am Samstag in der Fed-Cup-Partie gegen China das erste Einzel bestreiten. Die Berlinerin, die kürzlich ihren ersten Turniersieg feierte, trifft auf Zheng Jie.

Sabine Lisicki (Berlin) bestreitet bei der Play-off-Begegnung um den Aufstieg in die Weltgruppe I gegen China am Samstag (12.00 Uhr) in Frankfurt das erste Einzel des deutschen Fed-Cup-Teams.

Sechs Tage nach ihrem sensationellen Turniersieg in Charleston trifft die Weltranglisten-43. zunächst auf die chinesische Topspielerin und letztjährige Wimbledon-Halbfinalistin Zheng Jie.

Im Anschluss stehen sich in der zweiten Partie dann die Weltranglisten-57. Anna-Lena Grönefeld (Nordhorn) und Peng Shuai (Nummer 33) gegenüber.

Malek und Barrois für Doppel nominiert

Am Sonntag spielen zunächst Grönefeld und Zheng Jie gegeneinander, ehe Lisicki und Peng Shuai das vierte Einzel bestreiten.

Als Abschluss folgt das Doppel, für das Teamchefin Barbara Rittner überraschend Tatjana Malek (Bad Saulgau) und die deutsche Meisterin Kristine Barrois (Stuttgart) nominierte.

Für China gehen Lu Jing Jing und Sun Tian Tian an den Start. Grönefeld ist die deutsche Nummer eins, da sie zum Zeitpunkt der Nominierung in der Weltrangliste noch vor Lisicki stand.

Die WTA-Weltrangliste

Werbung
Werbung