Cookie-Einstellungen
Tennis

Achtelfinal-Aus für Zverev in Casablanca

SID
Mischa Zverev scheiterte knapp an Marc Gicquel
© sid

Mischa Zverev ist beim ATP-Turnier in Casablanca/Marokko im Achtelfinale ausgeschieden. Der Hamburger unterlag dem an Nummer sechs gesetzten Marc Gicquel mit 4:6 und 5:7.

Mischa Zverev hat den Viertelfinaleinzug beim ATP-Turnier in Casablanca verpasst. Der gebürtige Moskauer, der in dieser Saison schon dreimal in einem ATP-Viertelfinale stand, hatte zum Auftakt den italienischen Qualifikanten Flavio Cipolla in drei Sätzen bezwungen.

Nach Zverevs Ausscheiden geht das mit 450.000 Euro dotierte Turnier in Marokko ohne deutsche Beteiligung weiter. Der in der Schweiz lebende deutsche Davis-Cup-Spieler Rainer Schüttler (Korbach) war bereits in der ersten Runde gescheitert.

Die aktuelle ATP-Weltrangliste

Werbung
Werbung