Cookie-Einstellungen
Tennis

Djokovic Endstation für Zverev

SID
Mischa Zverev schaffte es in Marseille bis ins Viertelfinale, dort war gegen Novak Djokovic Schluss
© sid

Für Mischa Zverev ist das ATP-Turnier in Marseille nach dem Viertelfinale beendet. Der Hamburger unterlag dem topgesetzten Serben Novak Djokovic glatt mit 3:6, 3:6.

Für den Hamburger Tennis-Profi Mischa Zverev war der Weltranglistendritte Novak Djokovic aus Serbien wie erwartet eine Nummer zu groß.

Im Viertelfinale des ATP-Turniers von Marseille musste sich Zverev 3:6, 3:6 geschlagen geben und verabschiedete sich damit als letzter Deutscher von der mit 576.000 Euro dotierten Veranstaltung.

Der topgesetzte Djokovic muss nun gegen Jo-Wilfried Tsonga (Frankreich) oder Feliciano Lopez (Spanien) antreten.

Spanien mit Nadal gegen Serbien

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung