Cookie-Einstellungen
Schwimmen

Bader holt siebten EM-Titel

SID
Anna Bader ließ bis auf den Schweizer Andreas Hulliger die gesamte Konkurrenz hinter sich
© getty

Klippenspringerin Anna Bader hat sich zehn Tage vor ihrem Start bei den Schwimm-Weltmeisterschaften in Barcelona in guter Form präsentiert und ihren siebten EM-Erfolg gefeiert.

In Ponte Brolla/Schweiz belegte die 29-Jährige aus Mainz, die als einzige Frau an den Start gegangen war, mit 372,125 Punkten den zweiten Platz in der Gesamtwertung.

Damit ließ Bader zehn Männer hinter sich, lediglich der Schweizer Andreas Hulliger lag mit 402,450 Zählern nach vier Sprüngen aus 20 Metern vor ihr. Beim WM-Debüt ihrer Sportart in Barcelona trifft die Serien-Europameisterin endlich auf weibliche Konkurrenz. "Für mich ist es ein Traum, der wahr wird", sagte sie. Beim ersten Frauen-Wettbewerb der Red-Bull-Weltserie hatte sie vor zwei Wochen zwei Amerikanerinnen und eine Kandierin hinter sich gelassen. In Barcelona gilt sie als Top-Favoritin.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung