Cookie-Einstellungen
Schwimmen

Agnel siegt über 200 und 400 Meter Freistil

SID
Im Fernduell zwischen Yannick Agnel und Paul Biedermann gab es am Wochenende keinen Sieger
© Getty

Zum Abschluss der Mare-Nostrum-Tour hat Yannick Agnel zwei weitere Siege über 200 und 400 Meter Freistil geschafft. Dabei ging das Fernduell mit Paul Biedermann remis aus.

Der Franzose siegte bei der dritten Station im Fürstentum Monaco am Sonntag über 200 Meter Freistil in 1:46,58 Minuten und über die doppelt so lange Distanz in 3:46,14 Minuten.

Der Deutsche hatte vor gut zwei Wochen bei den Titelkämpfen in Debrecen mit 1:46,27 und 3:47,84 Minuten gesiegt. Zudem hatte Angel an der Cote d'Azur tags zuvor auch die 100 Meter Freistil (49,14) für sich entscheiden.

Muffat beweist Topform

Nach den 200 Meter Freistil am Samstag (1:55,21) unterstrich die Französin Camille Muffat in Monte Carlo ihre Olympia-Ambitionen auch bei ihrem Sieg über 400 Meter Freistil in 4:03,72 Minuten.

Die Britin Francesca Halsall siegte über 100 Meter Freistil in 54,26 Sekunden und war damit nur 11/100 Sekunden langsamer als Britta Steffen (Berlin) bei ihrem EM-Silber-Rennen.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung