Cookie-Einstellungen

Pressestimmen und Netzreaktionen zur Schach-WM: "Tod, Steuern und Carlsen!"

 
Schach-Weltmeister Magnus Carlsen und Herausforderer Jan Nepomnjaschtschi haben sich in einem Rekordmatch mit knapp acht Stunden Spielzeit ein episches Schach-Duell geliefert. Der Norweger zwang den Russen ...
© getty
Schach-Weltmeister Magnus Carlsen und Herausforderer Jan Nepomnjaschtschi haben sich in einem Rekordmatch mit knapp acht Stunden Spielzeit ein episches Schach-Duell geliefert. Der Norweger zwang den Russen ...
... nach 136 Zügen zur Aufgabe und ging mit dem ersten Sieg nach zuvor fünf Remis in Führung. Sein fünfter WM-Titel ist zum Greifen nah. SPOX zeigt Euch die Pressestimmen und Netzreaktionen nach Spiel sechs.
© getty
... nach 136 Zügen zur Aufgabe und ging mit dem ersten Sieg nach zuvor fünf Remis in Führung. Sein fünfter WM-Titel ist zum Greifen nah. SPOX zeigt Euch die Pressestimmen und Netzreaktionen nach Spiel sechs.
FAZ: "Die sechste Partie in Dubai ist die längste, die es je bei einer Schach-WM gab. Nach fast acht Stunden und 136 Zügen besiegt Magnus Carlsen den Herausforderer. Der überrascht die Experten mehrmals."
© Twitter
FAZ: "Die sechste Partie in Dubai ist die längste, die es je bei einer Schach-WM gab. Nach fast acht Stunden und 136 Zügen besiegt Magnus Carlsen den Herausforderer. Der überrascht die Experten mehrmals."
SPIEGEL ONLINE: "Die Entscheidung fiel nach Mitternacht (Ortszeit), Nepomnjaschtschi gab nach 136 Zügen und fast acht Stunden Spielzeit auf. Das bislang längste WM-Duell hatten sich Anatoli Karpow und Viktor Kortschnoi 1978 geliefert."
© Twitter
SPIEGEL ONLINE: "Die Entscheidung fiel nach Mitternacht (Ortszeit), Nepomnjaschtschi gab nach 136 Zügen und fast acht Stunden Spielzeit auf. Das bislang längste WM-Duell hatten sich Anatoli Karpow und Viktor Kortschnoi 1978 geliefert."
GUARDIAN (England): "Carlsen, der mit den weißen Figuren eine Variante der pseudokatalanischen Eröffnung spielte, entschied sich für 10 Nbd2! und opferte wie schon in den ersten beiden Partien einen Bauern für seinen langfristigen Plan."
© Twitter
GUARDIAN (England): "Carlsen, der mit den weißen Figuren eine Variante der pseudokatalanischen Eröffnung spielte, entschied sich für 10 Nbd2! und opferte wie schon in den ersten beiden Partien einen Bauern für seinen langfristigen Plan."
VERDENS GANG (Norwegen): "In Dubai war es Mitternacht, als eine Entscheidung gefallen war - ein norwegischer Sieg. Das Drama ging weiter, als Carlsen nach dem 60. Zug auf Sieg drängte. Doch Nepo verteidigte sich heldenhaft."
© Twitter
VERDENS GANG (Norwegen): "In Dubai war es Mitternacht, als eine Entscheidung gefallen war - ein norwegischer Sieg. Das Drama ging weiter, als Carlsen nach dem 60. Zug auf Sieg drängte. Doch Nepo verteidigte sich heldenhaft."
AFTENPOSTEN (Norwegen): "Ein zeitraubendes Drama: Nach der Eröffnung schüttelte Carlsen den Kopf. Nepo parierte jeden seiner Angriffe. Die Spieler wurden immer schlechter. Und dann kamen die Fehler: Erst Nepo, dann Carlsen. Dann wieder Nepo."
© Twitter
AFTENPOSTEN (Norwegen): "Ein zeitraubendes Drama: Nach der Eröffnung schüttelte Carlsen den Kopf. Nepo parierte jeden seiner Angriffe. Die Spieler wurden immer schlechter. Und dann kamen die Fehler: Erst Nepo, dann Carlsen. Dann wieder Nepo."
DAGBLADET (Norwegen): "Der Sieg brachte auch Carlsen bis zum Anschlag, und Nepo musste sich einem starken Norweger geschlagen geben."
© Twitter
DAGBLADET (Norwegen): "Der Sieg brachte auch Carlsen bis zum Anschlag, und Nepo musste sich einem starken Norweger geschlagen geben."
Der Schachweltmeister selbst twitterte nach seinem Match ...
© Twitter
Der Schachweltmeister selbst twitterte nach seinem Match ...
Schach, Magnus Carlsen, Jan Nepomnjaschtschi, WM Finale, FIDE
© Twitter
"Die Liebhaber unseres edlen Hobbys sollten Männer mit Energie und Tatkraft sein, keine altersschwachen, lustlosen Faulenzer."
© Twitter
"Die Liebhaber unseres edlen Hobbys sollten Männer mit Energie und Tatkraft sein, keine altersschwachen, lustlosen Faulenzer."
Schach, Magnus Carlsen, Jan Nepomnjaschtschi, WM Finale, FIDE
© Twitter
SPIEGEL-Journalist Florian Pütz
© Twitter
SPIEGEL-Journalist Florian Pütz
Schach, Magnus Carlsen, Jan Nepomnjaschtschi, WM Finale, FIDE
© Twitter
Schach, Magnus Carlsen, Jan Nepomnjaschtschi, WM Finale, FIDE
© Twitter
Schach, Magnus Carlsen, Jan Nepomnjaschtschi, WM Finale, FIDE
© Twitter
Schach, Magnus Carlsen, Jan Nepomnjaschtschi, WM Finale, FIDE
© Twitter
Schach, Magnus Carlsen, Jan Nepomnjaschtschi, WM Finale, FIDE
© Twitter
Benjamin Franklins Zitat Mal ganz frei interpretiert: "Im Leben ist nichts sicherer als ...
© Twitter
Benjamin Franklins Zitat Mal ganz frei interpretiert: "Im Leben ist nichts sicherer als ...
Schach, Magnus Carlsen, Jan Nepomnjaschtschi, WM Finale, FIDE
© Twitter
Schach, Magnus Carlsen, Jan Nepomnjaschtschi, WM Finale, FIDE
© Twitter
1 / 1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung