Cookie-Einstellungen
Radsport

Tour de France 2021: Datum, Termine, Strecke, Etappen, Übertragung im TV und Livestream

Von SPOX
Die Tour de France 2021 beginnt am 26. Juni.

Der Höhepunkt des Jahres im Radsport wirft seine Schatten voraus. Hier gibt es alle Informationen zu Termin, Zeitplan, Strecke, Etappenplan und Übertragung der 108. Tour de France.

Diesen Sommer jagt ein Sport-Highlight das nächste. Zwischen der Fußball-Europameisterschaft und den Olympischen Spiele in Tokio reihe der absoluten Sport-Höhepunkte reiht sich das wichtigste Etappenrennen des Radsports ein: die Tour de France 2021.

Tour de France: Termine und Zeitplan 2021

2020 kam es in der Sportwelt wegen der weltweiten Corona-Pandemie zu zahlreichen Absagen und Verschiebungen von Großevents. Davon war auch die Tour de France betroffen, die im vergangenen Jahr erst im August und September stattfand.

In diesem Jahr kehrt die Tour an ihren im Sportkalender angestammten Platz zurück: Im Juni und Juli. Die Olympischen Spiele in Tokio sorgen dennoch für eine kleine Verschiebung der Tour de France, die eine Woche früher beginnt als ursprünglich geplant.

Das wichtigste Etappenrennen des Radsports startet am 26. Juni in Brest in der Bretagne und endet am 18. Juli traditionell mit der Etappe in die französische Hauptstadt Paris. Nur sechs Tage, nachdem der Sieger der Tour de France 2021 feststeht, steigt in Tokio dann das olympische Straßenrennen der Männer.

Tour de France 2021: Alle Etappen im Überblick

Bei der diesjährigen Tour de France werden 21 Etappen gefahren. Vom Start bis ins Ziel in Paris müssen die Fahrer 3383 Kilometer zurücklegen. Es gibt sechs Bergetappen mit drei Bergankünften, fünf Etappen durch die französischen Mittelgebirge, acht Flachetappen und zwei Zeitfahren. Die 21 Etappen der Tour de France 2021 im Überblick.

EtappeDatumStart -ZielStreckenlänge
1. Etappe26. Juni 2021Brest - Landerneau187 km
2. Etappe27. Juni 2021Perros-Guirec - Mûr-de-Bretagne182 km
3. Etappe28. Juni 2021Lorient - Pontivy182 km
4. Etappe29. Juni 2021Redon - Fougères152 km
5. Etappe30. Juni 2021Changé - Laval (EZF)27 km
6. Etappe1. Juli 2021Tours - Châteauroux144 km
7. Etappe2. Juli 2021Vierzon - Le Creusot248 km
8. Etappe3. Juli 2021Oyonnax - Le Grand-Bornand152 km
9. Etappe4. Juli 2021Cluses - Tignes (Bergankunft)145 km
1. Ruhetag5. Juli 2021
10. Etappe6. Juli 2021Albertville - Valence186 km
11. Etappe7. Juli 2021Sorgues - Malaucène (2 Mal über Mont Ventoux)199 km
12. Etappe8. Juli 2021Saint-Paul-Trois-Châteaux - Nîmes161 km
13. Etappe9. Juli 2021Nîmes - Carcassonne220 km
14. Etappe10. Juli 2021Carcassonne - Quillan184 km
15. Etappe11. Juli 2021Céret - Andorra-la-Vielle192 km
2. Ruhetag12. Juli 2021
16. Etappe13. Juli 2021Pas de la Casa - Saint-Gaudens169 km
17. Etappe14. Juli 2021Muret - Saint-Lary-Soulan (Col de Portet/Bergankunft)178 km
18. Etappe15. Juli 2021Pau - Luz Ardiden (Bergankunft)130 km
19. Etappe16. Juli 2021Mourenx - Libourne203 km
20. Etappe17. Juli 2021Libourne - Saint-Émilion (EZF)31 km
21. Etappe18. Juli 2021Chatou - Paris Champs-Élysées112 km

Tour de France 2021: Teams

Bei der Tour de France werden in diesem Jahr 23 Teams zu jeweils acht Fahrern, das ergibt insgesamt 184, an den Start gehen. Mit Bora-Hansgrohe und dem Team DSM sind auch zwei Teams aus Deutschland dabei. Die teilnehmenden Teams im Überblick:

TeamLand
AG2R Citroen TeamFrankreich
Bora-HansgroheDeutschland
Deceuninck-Quick StepBelgien
Groupama-FDJFrankreich
Jumbo-VismaNiederlande
Qhubeka AssosSüdafrika
UAE Team EmiratesVereinigte Arabische Emirate
Astana-Premier TechKasachstan
Intermarche-Wanty-Gobert MateriauxBelgien
EF Education-NippoUSA
Ineos GrenadiersGroßbritannien
Lotto SoudalBelgien
Team DSMDeutschland
Bahrein VictoriousBahrain
CofidisFrankreich
Team BikeExchangeAustralien
Israel Start-Up NationIsrael
Moviestar TeamSpanien
Trek-SegafredoUSA
Alpecin-FenixBelgien
Total Direct EnergieFrankreich
B&B HotelsFrankreich
Arkea-SamsicFrankreich

Tour de France 2021 live im TV und Livestream

Die Tour de France wird auch in diesem Jahr in aller Ausführlichkeit live im TV und im Livestream übertragen - und das gleich von mehreren Anbietern.

Tour de France: Übertragung im Free-TV

Im Free-TV werden alle Etappen der Tour de France 2021 von Eurosport und der ARD übertragen. Eurosport, das "Home of Cycling", zeigt alle Etappen in voller Länge im frei empfangbaren TV auf Eurosport1.

Bei der ARD beginnen die Übertragungen im Spartensender One. Das Erste wird dann an jedem Etappentag jeweils nur die letzten Kilometer und die Zieleinfahrt in Paris live im Hauptprogramm der ARD übertragen.

Tour de France: Übertragung im Livestream

Eurosport und die ARD bieten an jedem Tag der Tour de France einen Liveticker an. Dort könnt Ihr die jeweilige Etappe jeweils komplett sehen. Der Livestream der ARD ist kostenlos, der Eurosport-Player ist dagegen kostenpflichtig.

Eurosport bietet in Verbindung mit dem Kanal GCN Euch zudem die Möglichkeit an, das Rennen komplett ohne Werbeunterbrechungen zu sehen. Der Stream ist aber kostenpflichtig. Ein GCN -Abo kostet Euch im Monat 8,99 Euro.

Außerdem könnt Ihr die Tour de France live bei DAZN verfolgen. Der Streamingdienst hat eine Kooperation mit Eurosport und deshalb die beiden Eurosport-Kanäle Eurosport1 und Eurosport2 im Programm. Ihr habt die Möglichkeit, das Angebot von DAZN einen ganzen Monat lang kostenlos zu testen. Hier geht's zum kostenlosen Probemonat!

Aufgepasst: Ab August ändert sich das Angebot und die Preisstruktur von DAZN - alle Infos!

Tour de France: Die Sieger der vergangenen fünf Jahre

JahrSiegerLand
2020Tadej PogacarSlowenien
2019Egan BernalKolumbien
2018Geraint ThomasGroßbritannien
2017Chris FroomeGroßbritannien
2016Chris FroomeGroßbritannien
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung