Cookie-Einstellungen
Radsport

Über das Dach der Tour

Von Torsten Adams
Dienstag, 22. Juli, 16. Etappe: 157 km von Cuneo nach Jausiers
© SPOX

München - Auf der 16. Etappe geht es vom italienischen Cuneo in westliche Richtung zurück ins französische Jausiers (14 Uhr im SPOX-TICKER), mit rund 1000 Einwohnern der kleinste Zielort der diesjährigen Tour.

Hoffentlich haben die Fahrer am zweiten Ruhetag ordentlich regeneriert und gut geschlafen. Auf dem mit 157 Kilometer relativ kurzen Teilstück warten zwei regelrechte Giganten auf das Peloton.

Nach 50 Kilometern geht es hinauf zum Col de la Lombarde an der italienisch-französischen Grenze. 21,5 km bei 6,9% mittlerer Steigung: Überflüssig zu erwähnen, dass es sich um ein Berg der HC-Wertung handelt.

Von Cuneo nach Jausiers: Entdecke die 16. Etappe in bewegten Bildern

Gleich nach der Abfahrt vom Lombarde beginnt der Anstieg zum Col de la Bonnette, dem Dach der diesjährigen Tour. 25,5 Kilometer lang dauert es, bis die Pedaleure den Gipfel des Alpenriesen auf 2802 Metern Höhe erreicht haben.

Doch damit nicht genug: Nach der Überquerung der höchsten Passstraße Europas warten noch knapp 24 Kilometer anspruchvolle Abfahrt auf das Fahrerfeld.

Wer heute vorne dabei sein will, muss also sowohl ein begnadeter Bergspezialist als auch ein ausgezeichneter Abfahrer sein.

 Daten und Fakten zur 16. Etappe

Start

12.20 Uhr

Länge

157 km

Höhenmeter

4612

Einordnung

Hochgebirge

Bergwertungen

zwei (beide Kat. HC)

Sprintwertungen

zwei (km: 20,5; 50)
Schlüsselstelle

Col de la Bonnette: 25,5 km, 6,5 % mittlere Steigung: Hier ist die Kombination von ausgezeichneten Kletterqualitäten und herausragender Ausdauer gefragt.

Wichtigkeit      

Gelbes Trikot

 

Wichtigkeit
Grünes Trikot

 

Wichtigkeit

Bergtrikot

 

Wichtigkeit     

Weißes Trikot

 

SPOX-Tipps für den Etappensieg

Bernhard Kohl, Fränk Schleck, Samuel Sanchez
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung