Cookie-Einstellungen
Radsport

Letzter Umzugstag

Von Torsten Adams
Samstag, 19. Juli, 14. Etappe: 194,5 km von Nimes nach Digne-Les-Bains
© SPOX

München - Auf der 14. Etappe geht es von Nimes in östliche Richtung zum Kurort Digne-les-Bains (15 Uhr im SPOX-TICKER), der Hauptstadt des Departements Alpes-de-Haute-Provence.

Auf dem 194,5 Kilometer langen Teilstück pirscht sich der Tour-Tross langsam aber sicher ans Hochgebirge heran und beendet den Umzug von den Pyrenäen zu den Alpen.

Bei ihrer Fahrt zur 11-fachen Etappenstadt Digne-les-Bains bietet sich den Pedaleuren bereits der Blick auf das Gebirge, in dem sie einen Tag später unterwegs sein werden.

Das Profil im südlichen Alpenvorland zeigt allerdings nur wenige topographische Probleme. Lediglich zwei Bergprüfungen der vierten Kategorie warten auf die Profis.

Von Nimes nach Digne-les-Bains: Entdecke die 14. Etappe in bewegten Bildern

Letztere könnte allerings zu einer Schlüsselstelle der Etappe werden. Durch den Col de L'Orme rund zehn Kilometer vor dem Ziel lassen es die Sprinterteams eventuell etwas gemächlicher angehen.

Gleichzeitig bietet der Hügel für bergfeste Sprinter a la Ciolek, Freire oder Zabel die Chance, sich von der Konkurrenz abzusetzen, sofern es keine Ausreißergruppe geschafft hat, ihren Vorsprung bis ins Ziel zu retten.

 Daten und Fakten zur 14. Etappe

Start

12.15 Uhr

Länge

194,5 km

Höhenmeter

1476

Einordnung

Flachetappe

Bergwertungen

zwei (beide Kat. 4)

Sprintwertungen

zwei (km: 37; 145)
Schlüsselstelle

Col de L'Orme: Falls keine Spitzengruppe durchkommt, der optimale Punkt, um eine Attacke zu setzen. Zugeschnitten auf Klassikerfahrer mit gutem Punch oder bergfeste Sprinter.

Wichtigkeit      

Gelbes Trikot

 

Wichtigkeit
Grünes Trikot

 

Wichtigkeit

Bergtrikot

 

Wichtigkeit     

Weißes Trikot

 

SPOX-Tipps für den Etappensieg

Erik Zabel, Oscar Freire, Gerald Ciolek
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung