-->
Cookie-Einstellungen
Radsport

Tour de France: Wer zeigt / überträgt die 4. Etappe heute live?

Von SPOX
Heute müssen die Tour-Teilnehmer gleich fünf Bergwertungen überstehen.

Auf der 4. Etappe der Tour de France müssen die Fahrer heute 160,5 Kilometer von Sisteron nach Orcieres-Merlette zurücklegen. Wer das Teilstück der Großen Schleife heute live im TV und Livestream überträgt, erfahrt Ihr hier.

Willst Du die heutige Etappe der Tour de France im Eurosport-Channel von DAZN sehen? Dann sichere Dir hier Deinen gratis Probemonat!

Tour de France, 4. Etappe: Alle Infos zum heutigen Teilstück

Gleich fünf Bergwertungen müssen die Fahrer heute überstehen, die härteste Prüfung kommt zum Schluss. Mit dem Anstieg nach Orcieres-Merlette wartet die erste Bergankunft der diesjährigen Tour. Der 7,1 Kilometer lange Anstieg hat eine durchschnittliche Steigung von 6,7 Prozent und gehört der ersten Kategorie an.

Zuvor stehen vier Wertungen der dritten (3x) und vierten Kategorie an. Die erste Hälfte des Rennens führT durch den landschaftlich beeindruckenden Nationalpark der Provence und beinhaltet auch eine Sprintwertung. Freigegeben wird die Etappe um 13.25 Uhr.

Wer zeigt / überträgt die Tour de France heute live?

Ihr habt gleich zwei Möglichkeiten, die Tour de France im Free-TV zu sehen. Sowohl die ARD als auch Eurosport bieten Livebilder aus Frankreich an. Während jedoch die ARD erst ab 16.05 Uhr von der Schlussphase der Etappe berichtet, ist Eurosport bereits ab 13.20 Uhr live dabei.

Auf das Programm von Eurosport könnt Ihr auch im Eurosport-Channel von DAZN zugreifen. Dort seht Ihr sämtliche Übertragungen von den Eurosport-Kanälen. Den Streamingdienst könnt Ihr für einen Monat kostenlos testen, anschließend zahlt Ihr für ein Monatsabo 11,99 Euro und für ein Jahresabo 119,99 Euro.

Alternativ zur TV-Übertragung stellt die ARD ab 13.55 Uhr auch einen Livestream bereit.

Tour de France: die 4. Etappe heute im Liveticker

Zu allen Etappen der Tour bieten wir Euch einen umfangreichen Liveticker an, mit dem Ihr keinen Höhepunkt der Tour verpasst.

Hier geht's zum heutigen Liveticker.

Tour de France: Gesamtwertung nach der 3. Etappe

Durch seinen Sieg auf dem zweiten Teilabschnitt konnte Quick-Step-Fahrer Julian Alaphilippe das Gelbe Trikot erobern und gab es einen Tag später auch nicht ab. Die Rückstande auf den Franzosen sind jedoch noch äußerst gering.

Rang

FahrerNationTeamZeit
1Julian Alaphilippe

FRA

DECEUNINCK - QUICK-STEP8:41:35
2Adam Yates

GBR

MITCHELTON-SCOTT+0:04
3Marc Hirschi

SUI

TEAM SUNWEB+0:07
4.Tadej Pogacar

SLO

UAE TEAM EMIRATES+0:17
5.Davide Formolo

ITA

UAE TEAM EMIRATES+0:17
6.Egan Arley Bernal Gomez

COL

TEAM INEOS GRENADIERS+0:17
7.Tom Dumoulin

NED

TEAM JUMBO-VISMA+0:17
8.Sergio Andres Higuita Garcia

COL

EF PRO CYCLING+0:17
9.Guillaume Martin

FRA

COFIDIS SOLUTIONS CREDITS+0:17
10.Esteban Chaves

COL

MITCHELTON-SCOTT+0:17

Tour de France: Die weiteren Etappen bis zum ersten Ruhetag

Am 7. und 14. September dürfen sich die Fahrer für einen Tag erholen. Die Rundfahrt endet traditionell am 20. September auf der Champs-Elysees.

EtappeDatumStreckeStreckenprofil
5. Etappe2. SeptemberGap - Privas (183 km)flach
6. Etappe3. SeptemberLe Teil - Mont Aigoual (191 km)hügelig
7. Etappe4. SeptemberMillau - Lavaur (168 km)flach
8. Etappe5. SeptemberCazeres-sur-Garonne - Loudenvielle (141 km)Gebirge
9. Etappe6. SeptemberPau - Laruns (153 km)Gebirge
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung