Cookie-Einstellungen
Radsport

Kolumbianer Lopez vor Gesamtsieg

SID
Miguel Angel Lopez steht vor dem Gesamtsieg der Tour de Suisse
© getty

Miguel Angel Lopez steht vor dem erstmaligen Gesamtsieg bei der Tour de Suisse. Der 22-Jährige vom Team Astana belegte im 16,8 km langen Einzelzeitfahren der achten Etappe den zweiten Platz hinter dem Spanier Ion Izagirre (+ 0:18 Minuten) und übernahm das Gelbe Trikot.

Bester Deutscher war der Berliner Simon Geschke (Giant-Alpcein/+1:11) auf dem 27. Rang.

In der Gesamtwertung hat López vor der 117,7 km langen Schlussetappe am Sonntag mit Start und Ziel in Davos acht Sekunden Vorsprung auf den US-Amerikaner Andrew Talansky (Cannondale). Dritter ist Izagirre (+ 0:16). Die Tour de Suisse ist einer der wichtigsten Härtetests für die Tour de France (ab 2. Juli).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung