Cookie-Einstellungen
Radsport

Gegenheimer holt Silber

SID
Simon Gegenheimer musste sich Daniel Federspiel geschlagen geben
© getty

Mountainbiker Simon Gegenheimer (Remchingen) hat zum Auftakt der Weltmeisterschaften im tschechischen Nove Mesto die Silbermedaille im Eliminator Sprint gewonnen.

Im Endlauf musste der 27-Jährige in der Biathlon-Arena lediglich dem Österreicher Daniel Federspiel den Vortritt lassen. Der dreimalige deutsche Meister Gegenheimer hatte bereits bei der WM im Vorjahr Bronze in der nicht-olympischen Disziplin geholt.

Bei den Damen siegte die Schweizerin Linda Indergand vor ihren Landsfrauen Kathrin Stirnemann und Ramona Forchini. Nadine Rieder (Sonthofen) wurde Siebte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung