Cookie-Einstellungen
Radsport

Wiggins gewinnt Zeitfahren

SID
Bradley Wiggins siegte mit 44 Sekunden Vorsprung vor Dennis Rohan
© getty

Der frühere Tour-de-France-Sieger Bradley Wiggins hat das Zeitfahren der Kalifornien-Rundfahrt dominiert und damit nach der zweiten Etappe das Gelbe Trikot des Gesamtführenden erobert.

Der britische Olympiasieger vom Team Sky gewann die 20,1 km in Folsom in 23:18 Minuten vor dem Australier Dennis Rohan (Garmin/44 Sekunden zurück) und dem US-Amerikaner Taylor Phinney (BMC/52 Sekunden zurück).

Bester Deutscher war Jens Voigt (Grevesmühlen/Trek) als Neunter mit 1:24 Minuten Rückstand auf Wiggins. Die Rundfahrt wird mit dem 174,5 km langen Teilstück von San Jose zum Mount Diablo State Park fortgesetzt.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung