Cookie-Einstellungen
Radsport

Cavendish gewinnt erste Etappe

SID
Mark Cavendish holte sich den Sieg bei der ersten Etappe der Türkei-Rundfahrt
© getty

Beim Comeback des deutschen Top-Sprinters André Greipel hat dessen britischer Rivale Mark Cavéndish die erste Etappe der Türkei-Radrundfahrt für sich entschieden. Der 28-Jährige Quick-Step-Profi setzte sich nach 141,6 km mit Start und Ziel in Alanya im Massensprint vor Elia Viviani (Italien/Cannondale) und dem Niederländer Theo Bos (Belkin) durch.

Greipel stellte sich im Finale in den Dienst seines Lotto-Belisol-Kollegen Jonas Vangenechten (Belgien), der Achter wurde.

Greipel kehrt in der Türkei vier Wochen nach einer Schulterverletzung ins Wettkampfgeschehen zurück. Der 31-jährige Rostocker war Ende März beim Eintagesrennen Gent-Wevelgem gestürzt und hatte sich zwischen Schulter und Schlüsselbein mehrere Bänder gerissen. Seine Lotto-Mannschaft hat daher noch keine großen Erwartungen an den fünfmaligen Tour-de-France-Etappensieger.

Der zweite Abschnitt der Rundfahrt führt am Montag von Alanya nach Kemer (174,6 km). Das achttägige Rennen endet am 4. Mai in der türkischen Metropole Istanbul.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung