Cookie-Einstellungen
Radsport

Türkei-Sieger Sayar positiv auf EPO getestet

SID
Der Sieger der Türkei-Rundfahrt, Mustafa Sayar, ist vorläufig suspendiert
© getty

Der türkische Radprofi Mustafa Sayar ist positiv auf das Blutdopingmittel EPO getestet worden.

Bei dem 24-Jährigen, der Ende April überraschend die Türkei-Rundfahrt gewonnen hatte, sei eine Probe während der Algerien-Tour am 11. März aufgefallen, gab der Weltverband UCI am Montag bekannt. Sayar wurde vorläufig suspendiert.

Der deutsche Sprinter Marcel Kittel hatte schon während der Türkei-Rundfahrt Zweifel an der Leistung Sayars geäußert. "Ich war in meinem Leben selten so wütend über das Ergebnis eines anderen. Und ich sehe viele Leute, die ähnlich fühlen", so Kittel via "Twitter".

Der Radsport-Kalender in der Übersicht

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung