Cookie-Einstellungen
Radsport

Greipel schlägt Cavendish bei Ster ZLM Toer

SID
André Greipel landete auf dem verregneten zweiten Teilstück in Breda auf Platz 2
© getty

Der deutsche Top-Sprinter André Greipel hat bei der Ster ZLM Toer in den Niederlanden das Duell mit seinem britischen Rivalen Mark Cavendish für sich entschieden.

Lotto-Profi Greipel landete auf dem verregneten zweiten Teilstück über 175,7 km mit Start und Ziel in Breda hinter Theo Bos (Niederlande/Blanco) auf dem zweiten Platz. Cavendish musste sich am zweiten Tag der Test-Rundfahrt für die Tour de France (29. Juni bis 21. Juli) mit Rang drei begnügen.

Das Gelbe Trikot des Gesamtführenden trägt weiter der frühere deutsche Straßen-Meister Robert Wagner (Magdeburg/Blanco), der am Mittwoch den Prolog in Goes gewonnen hatte. Die dritte Etappe mit Start und Ziel in Buchten führt am Freitag über 188,8 km, die Rundfahrt endet am Sonntag in Boxtel.

Radsport-Termine 2013 in der Übersicht

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung