Cookie-Einstellungen
Radsport

Greipel vor zweiter Tour-Teilnahme

SID
Andre Greipel hatte im letzten Jahr bei der Tour de France eine Etappe gewonnen
© Getty

Der WM-Dritte Andre Greipel gehört erwartungsgemäß dem Aufgebot des belgischen Radrennstalls Lotto-Belisol für die 99. Tour de France an.

Für den gebürtigen Rostocker ist es die zweite Teilnahme, im Vorjahr hatte er eine Etappe im Massensprint gewonnen. "Andre erhält die Unterstützung unseres großartigen Sprintzuges, der in den vergangenen Wochen seine Qualitäten schon gezeigt hat", sagte Sportdirektor Marc Sergeant.

Neben Greipel wurde auch Marcel Sieberg (Castrop-Rauxel) nominiert. Im Kampf um eine vordere Platzierung im Gesamtklassement ruhen die Hoffnungen bei Lotto auf den Belgier Jurgen van den Broeck.

Außerdem stehen Jürgen Roelandts, Jelle Vanendert, Francis De Greef (alle Belgien), Lars Bak (Dänemark), Adam Hansen (Australien) und Greg Henderson (Neuseeland) im Aufgebot. Als Ersatzmann fungiert Jurgen Van de Walle (Belgien).

Radsport: Die Termine 2012

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung